Die gro├če Elchwanderung ­čŽî


Seit Donnerstag ist bei uns sehr oft der riesengro├če Fernseher unserer Vermieter an. SVT, das schwedische staatliche Fernsehen, ├╝bertr├Ągt seitdem die Elchwanderung (den stora ├Ąlgvandringen). Insgesamt 20 Kameras zeigen was sich bei Kullberg in Junsele, ein gutes St├╝ck n├Ârdlich von uns, abspielt. Dort wandern die Elche traditionell lang. Die Elche haben nat├╝rlich eigentlich keine Tradition, wandern aber trotzdem immer auf denselben Wegen im Fr├╝hling aus dem Norden in den S├╝den Schwedens, also zu uns! ­čśÇ Angeblich gibt es hier in Bor├ąs im Sommer viele Elche. Und man ist erst ein richtiger Schwede wenn man einen Elch in freier Wildbahn gesehen hat. Ich halte also auch jetzt schon bei jeder Wanderung Ausschau. ­čžÉ

Bis zum 4. Mai wird ├╝bertragen und eigentlich sollte die ├ťbertragung erst nach Ostern beginnen, weil aber alle sowieso wegen Corona zu Hause bleiben sollen wurde der Start vorverlegt. Die ersten Elche haben wir direkt am Donnerstag gesehen, am Freitag gab es f├╝r uns keine Elche und gestern waren eine ganze Menge unterwegs.

Wenn man gerade keine Elche sieht, dann kann man sich die Natur angucken. Auf dem See schmilzt gerade das Eis und es brechen ganze Schollen ab und treiben weg. G├Ąnse und Enten gibt es auch manchmal. Nachts wird mit Nachtsichtkameras gefilmt. Das Ganze ist unkommentiert, manchmal h├Ârt man etwas Wind.

Letztes Jahr wurde die Elchwanderung zum ersten Mal ├╝bertragen und war extrem beliebt. Ich kann das sehr gut verstehen. Das ist richtig sch├Ânes Slow TV. Ungef├Ąhr so wie so ein Kaminfeuerfilm im Fernsehen, nur spannender. Es kann ja jeden Moment ein Elch vorbeikommen. Donnerstag konnte Marvin nicht duschen gehen bevor er einen Elch gesehen hatte, so aufregend war das f├╝r ihn! ­čśü ├ťberraschend fand ich wie langsam die sind. Ich finde nicht dass man das Wandern nennen kann wenn man sich st├Ąndig hinlegt und was isst. Aber die Schweden sind halt echt entspannter. ­čśë

Man kann die Wanderung aus jedem Land sehen, es gibt keine IP Sperre. ├ťbertragen wird auf SVT Play als Live-Stream mit dem Titel Den Stora ├älgvandringen Es finden sich sogar die Aufnahmen der letzten Tage, jeweils im praktischen 24 Studen Abschnitt. Ansehen kann man das Ganze entweder ├╝ber den Browser oder die SVT Play App. Die App bekommt man im Play Store beispielsweise. Aber nicht im Fire TV Store, weil es in Schweden kein Amazon gibt.

├ťbrigens ist das Emoji im Titel eigentlich gar kein Elch, sondern ein Reh. Ein Elch Emoji gibt es n├Ąmlich leider nicht, ich hoffe dass das bald ge├Ąndert wird! ­čśë

Viel Spa├č beim Gucken und sch├Âne Feiertage!

Kommentare

Kommentare werden auf unserem eigenen Server gespeichert. Wir verwenden keine Drittanbieter. Wenn du dir einen Account bei uns erstellst und dich einloggst, wird hierf├╝r ein Cookie verwendet. Ansonsten verwenden wir keine Cookies.